Showing: 1 - 3 of 3 Articles
Lernhilfe für zuhause Nachhilfe mit klett

Lernhilfe – 10 Tipps für bessere Noten

Minusaufgaben im Rechenraum bis 100 wurden plötzlich schwer, da habe ich mich direkt auf die Suche nach der geeigneten Lernhilfe gemacht. Die Corona-Zeit war für meinen Sohn alles andere als leicht. Mein Fokus in der Zeit lag nicht zwangsläufig darin möglichst schnell die Hefte in Deutsch und Mathe durchzuarbeiten. Ich habe die Zeit genutzt und mir ein näheres Bild von seinem Wissensstand gemacht. Worin hatte er noch Schwierigkeiten? Was fiel ihm besonders leicht? Wie konnte ich diese Wissenslücken während des Homeschoolings und den Ferien nachhaltig füllen? Die Frage konnte ich mir mit folgenden 10 Lernmittel und -tipps beantworten und hoffe, dass auch du dir das geeignete für dein Kind zur Lernunterstützung heraussuchen kannst. Auch nenne ich dir 3 Apps, die mir spielerisch ebenfalls den Lernstoff vermitteln.

Mehr Verantwortung im Haushalt – 10 ideale Aufgaben für Kinder

in meinem letzten Artikel, habe ich von unserem Belohnungsystem erzählt. Ein System um meine Kinder für bestimmte, kleine Aufgaben im Haushalt zu belohnen, ihnen mehr Verantwortung zu übertragen und somit ihr Selbstbewusstsein zu stärken und am Gemeinschaftsleben mehr teilhaben zu lassen. Ebenfalls ist es ein weiterer Schritt Richtung Eigenständigkeit – auch wenn ich das nicht schön finde, weil es bedeutet, dass sie schnell groß werden.-( Aber es gehört nun mal dazu,…bremsen möchte ich sie ja nicht.

Belohnungen – So motiviere ich meine Kinder!

„Nee, ich möchte nicht“, „ich habe jetzt keine Lust“, „mache ich gleich“: Das sind so Standardsätze, die ich in den vergangenen Wochen häufiger mal von meinen Kindern gehört habe. Und irgendwie war ich es leid immer die Hausfrau zu sein. „Mama macht ja schon“. Wie übertrage ich meinen Kindern mehr Verantwortung? Ich lese ja gerade das Buch „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn – Gelassen durch die Jahre 5 bis 10″ und habe dank Katja Seide in der Tat das ein oder andere für mich adaptiert und versuche das nun in unserem Alltag umzusetzen. Sie beschreibt u.a. wie ihre fünfjährige Tochter gerne kochen möchte und lässt sie aufgrunddessen ganze Menüs in der Küche brutzeln (natürlich unter Aufsicht).

(mehr …)