Deutsch lesen geht, aber Englisch lesen? Um Gottes Willen! Mein Pre-Teen – damit ist für mich ein vor-pubertierendes Kids zwischen 9 und 12 gemeint – muss täglich aufs Neue motiviert werden. Das ist nicht nur anstrengend, sondern birgt großes Streitpotenzial. Deshalb finde ich folgendes Angebot, dass individuell auf das Kind oder eben auch Pre-Teen zugeschnitten ist, ideal. Englisch lernt mein Sohn seit der 3. Klasse. Vokabeln lernen ist aber nicht alles, denn du solltest schon noch wissen, wie man einen Satz aufbaut, ausspricht und wie man eine Konversation führt… finde ich.

Was nützt dir die Zahl 9 „nine“, wenn du nicht sagen kannst wie spät es ist oder, dass du 9 Jahre alt bist… Das war also nicht nur in der 3. auch in der 4. Klasse eine sprachliche Vollkatastrophe! Aber Leute, Englisch lesen macht ihm jetzt richtig Spaß! Warum? Das erzähl ich jetzt!

Auf dem Schulhof mitreden wollen

Sailer Verlag // Englisch lesen? Mit dieser Methode wird dein Pre-Teen garantiert zum Lese-Profi! The Rock Johnson

Ich selbst kenne es noch von früher, wer die Bravo laß, wusste Bescheid. Der war informiert und entsprechend cool und konnte mitreden. Heute informieren sich die Kids auf anderen Wegen. Sie tauschen sich in WhatsApp Gruppen aus, surfen das Internet, sind vielleicht schon auf Social Media unterwegs… Welche Serie aktuell geschaut wird, was passiert in der Promiwelt und wie sehen die Charts auf Spotify aus? Das sind relevante Infos unter Kids, die sie auf dem Schulhof austauschen.

„The Rock“ – ein plötzliche Hype unter den Jungs

Zu Halloween wurde vom Film-Klassiker „Hocus Pocus“ geschwärmt und vorletzte Woche kam plötzlich der Hype um die Wrestle-Legende Dwayne „The Rock“ Johnson auf. Irgendeine Kind fängt in der Schule mit einem bestimmten Thema an und das landet dann bei mir oft in der Suchleiste von Google:P Ich bin ja auch kein allumfassender Promi-Kenner. Du fragst dich, was ein Schulhof-Hype mit dem Thema Englisch lesen zu tun hat? Jetzt kommt’s:

Sailer Verlag // Englisch lesen? Mit dieser Methode wird dein Pre-Teen garantiert zum Lese-Profi! Jumanji The Rock

I love Englisch – das mega coole Magazin

Kaum zückte ich am Morgen die neuen Magazine, bestaunten meine Kinder – dazu komme ich gleich noch – die Titelbilder, rissen mir die entsprechenden Hefte aus der Hand und verzogen sich noch immer im Schlafanzug direkt auf die Couch. „The Rock“ is back – steht ganz groß auf der Titelseite des Magazins „I love Englisch“ und die Augen meines Sohnes leuchteten.

Noch ist es ihm nicht aufgefallen, erst als er auf Seite 4 blätterte und zu lesen begann. „This month….“ Er blickt mich an. Ich hatte kurz Angst und war mir nicht sicher, ob jetzt ein Pre-Teen-Gefühlsaufbruch folgte, Lob oder Kritik, es hätte alles sein können…

Mit diesem Feedback hätte ich nie gerechnet!

Die Sekunden fühlten sich inzwischen an wie Minuten. Mein Sohn befeuchtete nochmal seine Lippen und folgender Satz traf auf meine Ohren: „Mama, was ist, wenn ich etwas nicht verstehe?“ Ich hörte keine Kritik, keinen Vorwurf, es war schlichtweg eine Frage, falls er von alleine nicht mehr weiterkam. Ich atmete total schwer aus, weil ich kurz mit einer Art Gegenwehr gerechnet hatte.

Er war interessiert. Er wollte auf Teufel komm raus wissen, was dort über „The Rock“ – über den sie alle in der Schule sprachen, steht. Ich setzte mich neben ihn auf die Couch und führte ihn durch den Heftaufbau. Meine Tochter verschwand vollständig hinter ihrer Zeitschrift übrigens. Wie gesagt, dazu komm ich gleich noch🤪.

Der Heftaufbau – nur so macht Englisch lesen Spaß!

Seit 50 Jahren entwickelt der Sailer Verlag Zeitschriften für Kinder und Jugendliche und dabei verfolgen sie genau ein Ziel: Kinder sollen lesen lieben lernen. Mit den Magazinen und Heften sollen sie spielerisch die Welt erforschen, sie sollen Länder bereisen, Kulturen kennenlernen, Feiertage mitfeiern und vielleicht sogar ein paar erste DIY Projekte starten. Das alles bündelt Sailer auf monatlich 27 Seiten!

cshow

Das Titelblatt auf Englisch lesen

Das einfach gehaltene, nicht überladene Titelblatt verrät die vier Hauptthemen des jeweiligen Hefts auf einen Blick – in diesem Fall:“The Rock“ ist back, The Route du Rhum – an incredible race, The persecution of witches in America und Five Famous American presidents.

Sailer Verlag // Englisch lesen? Mit dieser Methode wird dein Pre-Teen garantiert zum Lese-Profi!

Du erinnerst dich, dass ich eingangs erzählte, dass es meinem Sohn schwerfällt Sätze zu formulieren und Gespräche zu führen? Auf Seite 24 wird ein Dialog sichtbar, es geht um das Thema "schummeln in der Schule" und mein Sohn wird hellhörig. Er möchte wissen, worum es geht und beginnt dort zu lesen. Kurz hatte er den Hype über "The Rock" vergessen und wir fingen an die "Points to discuss" Fragen zu beantworten. Ein toller Einfall der Redaktion, denn so liest das Kind/ Pre-Teen den Text und bekommt direkt Diskussionsfragen mit an die Hand, sodass es ein Gespräch beginnen kann. Großartig!

Magazin-Innenseite

Auf der Magazin-Innenseite findet man die entsprechenden Seitenzahlen zu den Hauptthemen und erhält nochmal einen Überblick über weitere Themen, Angebote des Verlags (Verweis auf die App oder auf die im Magazin inkludierten Audio-Tracks für die perfekte Aussprache), sowie das Speaking File.

Pop List

Die Pop List fasst TV, Serien, Filme, Musik zusammen. Wir sehen, dass Ava Max vorgestellt wird, dass die Simpsons so alt sind wie ich :S, die Fortsetzung von Enola Holmes auf Netflix läuft und „The Rock“ in einem neuen Film mitspielt. Als Pre-Teen war mein Sohn direkt begeistert. An seiner Buch-Präsentation zu Sherlock Holmes saß er bereits mehrere Tage, dass er jedoch eine Schwester hatte, war ihm bisher nicht bekannt. Daher erweiterte sich unsere Watch-List um einen weiteren Film.

Sailer Verlag // Englisch lesen? Mit dieser Methode wird dein Pre-Teen garantiert zum Lese-Profi! Mama schreibt ne Liste Mama-Alltag Englischlernen Lesen

Vokabelliste – der absolute Mama-Favorit

Mein absoluter Favorit und ebenfalls die Antwort auf die Frage meines Sohnes: die Vokabelliste zum Heraustrennen in der Mitte des Magazins. (Wir rissen die Seiten vorsichtig heraus, sodass er sie als Leseunterstützung direkt nutzen kann und nicht ständig umblättern muss).

Sailer Verlag // Englisch lesen? Mit dieser Methode wird dein Pre-Teen garantiert zum Lese-Profi!

Speaking File, Role Play, Englisch lesen und sprechen trainieren

Du erinnerst dich, dass ich eingangs erzählte, dass es meinem Sohn schwerfällt Sätze zu formulieren und Gespräche zu führen? Auf Seite 24 wird ein Dialog sichtbar, es geht um das Thema „schummeln in der Schule“ und mein Sohn wird hellhörig. Er möchte wissen, worum es geht und beginnt dort zu lesen. Kurz hatte er den Hype über „The Rock“ vergessen und wir fingen an die „Points to discuss“ Fragen zu beantworten. Ein toller Einfall der Redaktion, denn so liest das Kind/ Pre-Teen den Text und bekommt direkt Diskussionsfragen mit an die Hand, sodass es ein Gespräch beginnen kann. Großartig!

Habe ich zu viel versprochen?

Ich sagte doch mit dieser einfachen Methode – das Mitbringen einer coolen Jugendzeitschrift auf Englisch – haben wir das Englisch lesen zuhause als festes Ritual etabliert. Nach der Schule schaut er hinein und entdeckt immer wieder neue Textstellen, die er noch nicht gelesen hat. Er wird seine Reihenfolge schon haben, ich für meinen Teil bin einfach nur happy, dass er nun einen Weg gefunden hat Cooles mit Wissen zu kombinieren.

Die Ausgabe mit Martin Luther King sorgte dafür, dass er seiner Englisch-Lehrerin mitteilte, dass er das „Englisch lesen“ nun sehr mag. Zusätzlich brachte er neuen Gesprächsstoff mit auf den Schulhof… Rassismus, Menschenrechte, Glaubenssätze, Generationskonflikte…einiges davon werden sie nun in einer Extra-Stunde innerhalb der Klasse besprechen.


Englisch lesen als Zweitklässlerin? Meine Tochter macht’s!

So nun aber, …“I Love English Junior“ ist ein easy peasy Kindermagazin. Meine Kleine lernt nebenbei etwas English, sie nutzt dafür eine App oder schaut ihre Lieblingsserien ab und an auf Englisch. Mit dem Magazin „I Love Englisch Junior“ wurde sie zum einen zum Lesen animiert und zum anderen probierte sie sich aus. Die Trackliste auf der dritten Seite zeigt die Audio Tracks, Lieder und Gedichte, die im Heft enthalten sind. Ein Kreuzworträtsel auf Englisch? Kein Problem für meine Kleine. Die kindlich aufbereiteten Inhalte sorgen für absoluten Lese-Spaß – sogar bei meiner Zweitklässlerin.

Du gehst übrigens null Risiko ein – denn ein Heft kannst du kostenlos testen und schauen, wie dein Kind / Pre-Teen darauf reagiert

  • 10 Ausgaben erwarten dich pro Jahr und du kannst dich entscheiden wie du die Magazine erhalten magst: digital über die sailer lesen+ App oder als Printausgabe?
  • Falls du mal ein anderes Magazin testen möchtest, kannst du sogar zwischen den vielen Titels wechseln.

Galgenmännchen lässt sich auch wunderbar mit ersten englischen Worten spielen. Hier findest du meine GRATIS PDF.