Veröffentlicht in mama schreibt ne liste

So richtest du deine perfekte Kuschelecke ein + Checkliste

Kinder lieben es die Stimme von Mama und Papa zu hören und sind schlichtweg begeistert, wenn ihnen vorgelesen oder gesungen wird. Ich weiß noch wie ich in einer Märchenbuchbetonung meinen öden Controlling 2.0. Vortrag für die Uni vorgelesen habe und mein Sohn mich dabei so liebevoll anhimmelte. (Ach, wo ist die Zeit nur wieder hin?!) Naja, mein Neffe hat es gut, der bekommt gleich dreifach vorgelesen, denn er wird multibilingual erzogen: luxemburgisch, deutsch und französisch. Dafür muss man aber auch ideal ausgestattet sein. Eine Vorlesestunde bedeutet natürlich auch genügend Buchmaterial zu haben, aber auch den nötigen Komfort.

Die Krabbeldecke von Hutch and Putch passt beispielsweise ideal ins Wohnzimmer. Mit seinen Maßen 120cm x 120cm können sowohl Baby als auch Mama gemütlich liegen und in Büchern wälzen.

Im Tipi wird es so richtig kuschelig

Krabbeldecken sind doch nicht nur für Krabbelkinder, oder? Schnell mal umfunktioniert, dient sie als ideale Kuschel-Grundlage für tolle abenteuerliche Vorlesestunden. Was dabei nicht fehlen darf, sind diese 10 Must-Haves. Pass auf:

Meine 10 Must-Haves für eine ideale Kuschelecke

Kinder sind so kuschelig, sie brauchen Ruhe, Liebe und einfach pure Geborgenheit. Ich glaube, dass eine Kuschelecke folgende Dinge beinhalten sollte:

  1. Ein Tipi oder Kinderzelt als Basis für deine Kuschelecke.
  2. Die aktuellsten Lieblings-Bücher deiner Kids
  3. Eine gepolsterte Krabbeldecke – von hutch & putch – bietet die nötige Bodenwärme und Polsterung für dich und deine Kids
  4. Rückenpolster und Kissen solltest du noch zum Auspolstern nutzen.
  5. Ich finde es immer besonders süß, wenn Kinder die Deko selbst mitbestimmen dürfen, also her mit den Lampions, Girlanden und co:-)
  6. In einem Korb oder einer Bücherkiste kannst du die Lieblinge deiner Kinder besser aufbewahren
  7. Manchmal verbringt man ja Stunden in dem Zelt, deshalb ist es wichtig ein Tee-Service oder einen Flaschenhalter irgendwo zu platzieren. Trinken ist wichtig!
  8. Zusätzlich sollte man auch an Decken denken. Meine kleine Maus liebt es eine Decke über die Beine zu legen. Am liebsten die Sofadecke von hutch & putch.
  9. Für Gruselgeschichten und späte Vorlesestunden eignet sich auch eine tolle Taschenlampe.
  10. Wenn es super gruselig wird, dann braucht man eine Decke oder ein Schnuffeltuch um sich zu verstecken:P

Meine Kids haben es geliebt mit uns zu kuscheln, je näher und kuscheliger, desto besser. Am schönsten war es für sie, wenn sie ihre Schlafsäcke anhatten, wir unter unserer kuscheligen Bettwäsche und parallel im Tipi mit selbstgebastelter Deko lagen. Dann war es der „perfekte Abend“, wie mein Sohn immer so schön sagte.

Mulltuch aus Luxemburger-Tipi geklaut

Meine Tochter war bei dem Luxemburg-Besuch dabei. Mit ihren 5,5 Jahren sieht sie schon ganz deutlich wie viel Aufmerksamkeit ein Baby im direkten Vergleich bekommt. Sie versteht aber auch total gut, dass das Baby sehr hilflos ist und auf unsere Hilfe angewiesen ist.

Sie sorgte also mit dem Reichen von Schnullern oder Ausstatten von Mulltüchern für den nötigen Kuschelfaktor und verlor sich häufig selbst in dem Musselinstoff. Im Tipi versteckte sie einige Mulltücher und eins davon schaffte es heimlich sogar in den Koffer zurück nach Berlin:P

Zuhause angekommen hat sie mit ihrem geklauten(:P) Melonen-Tuch alles ein mal nachgespielt. Sie war ein Baby, hat das Tuch als Lätzchen umgebunden, hat ihre Babypuppe damit eingepackt, hat sich damit lange Haare gezaubert, und, und, und…

Ihre Fantasie nahm auch partout kein Ende und das ist auch gut so.

Im Auto durfte sie mit unserer Sofadecke in Altpetrol (zauberhafte Farbe!) kuscheln. Bei den Temperaturen war es auch genau das richtige, denn sie eignet sich ideal als Sommerdecke und wärmt und kühlt dank des Musselinstoffs gleichzeitig. Ein magische Decke praktisch, die sich an deine Körpertemperatur anpasst. In den Maßen 200 cm x 135cm ist sie auch groß genug für eine „Erwachsenen“-Sommerdecke und kann entsprechend auch für die Nacht benutzt werden. Wir lagen im Gästebett meiner Schwägerin und haben es uns unter der Sofadecke so richtig gemütlich gemacht – es war echt herrlich kuschelig.


Du merkst, ich mag es kuschelig und bequem – dafür ist hutch & putch dein Trusted Partner – klick dich selbst einmal durch die bezaubernde Welt, ich kann es dir wirklich nur empfehlen.

*Links, die mit einem Sternchen versehen sind, sind persönliche Empfehlungen von mir und enthalten Werbung.

Autor:

Schreib' es dir schnell auf bevor ein Kind kommt und du vergessen hast, was du eigentlich wolltest...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.