Veröffentlicht in mama schreibt ne liste

Unser löwenstarkes Waschies-Ritual – die Waschpads bekannt aus die Höhle der Löwen

„Hände waschen“ und „Corona“ sind wohl derzeit die begehrtesten Suchbegriffe bei Google. Auch ich muss zugeben, dass ich das Thema Körperhygiene jetzt Zuhause noch einmal hochgeschraubt habe. Jeden Tag laufen wir den Flur zu unserer Wohnung entlang und ich beginne mit „Bitte…“ und meine Kinder vervollständigen meinen Satz mit den Worten „Schuhe ausziehen, Jacken aufhängen und Häääändewaschen“. Das Händewaschen wurde immer ganz lang gezogen und hin und wieder musste ich nochmal überprüfen, ob die schmuddeligen Baggerhände mit Seife sauber gewaschen wurden. Im Sommer gehen wir ohne Wenn und Aber direkt ins Bad zum Duschen – manchmal muss ich meine kleinen Schmutzmonster auch direkt von der Haustür bis zur Badewanne tragen. Früher gab es unnötiges Geheule, wenn die Waschzeit anstand – Seit ich ihnen ein kleines Wasch-Gadget geschenkt habe, klappt es sogar ohne Tränen und ganz ohne Seife!

Carolin gründete aus der Not und fehlender Alternativen heraus

Waschies die neuen Waschlappen können bei 90°C gewaschen und somit wiederverwendet werden, Waschsensation

Wir haben nun seit etwas über drei Monaten die Kids Waschies der gleichnamigen Firma im Gebrauch. Carolin, die Gründerin der innovativen „Waschlappen“, ist selbst Mutter und stellte sich irgendwann die Frage, ob es nicht eine gesündere und nachhaltigere Waschmethode zu Feuchttüchern für Babys gibt ohne viel Babyshampoo o.ä. zu verwenden. Wie so oft entstand aus der Not heraus eine Idee, die Idee für ganz eigene „Waschlappen“. Ich selbst bin ja immer sehr begeistert, denn auch die Firma für die ich arbeite hat genau so angefangen. Ich persönlich bin ja der Meinung, dass man dieses Herzblut immer direkt in der Marke spürt, wenn es die Lösung eines eigenen Problems war.

Carolin hat sogar mit Hilfe einer Weberei direkt nach ihren Angaben einen bestimmten Stoff produzieren lassen. Dieser Stoff war unsagbar effektiv und säuberte gründlich und das ohne Reinigungsmittel. Sie bleiben sogar nach mehrfachem Waschen weich und das ohne die Verwendung von Weichspüler. Geboren waren die Waschies.


Deine Wunsch-Waschie-Farbe nun nachkaufen:


Richtiges Händewaschen, aber wie?

Um meine Kinder zum Händewaschen zu animieren und zu motivieren, haben wir zu Beginn der Corona-Ferien folgenden Plan entwickelt:

Jedes Kind kennt den Text zu "Happy Birthday" und kann 2-3 Mal hintereinander dieses Lied ohne Namen singen. Solange dauert eine gründliche Handwäsche.
Nun wäscht man mithilfe des Waschies und seiner Mikrofaser Struktur die Hände, alle fünf Finger, den Handrücken und auch das jeweilige Handgelenk. Daumen nicht vergessen!
  • Die Hände und der Farb-Waschie werden unter fließendem warmen Wasser angefeuchtet.
  • Wasser sparen: Man braucht nun kein fließendes Wasser mehr, der Waschie ist mega saugfest
  • Nun wird die Stimme mit einem Schluck Wasser geölt und schon wird laut los gesungen.
  • Jedes Kind kennt den Text zu „Happy Birthday“ und kann 2-3 Mal hintereinander dieses Lied ohne Namen singen. Solange dauert eine gründliche Handwäsche.
  • Nun wäscht man mithilfe des Waschies und seiner Mikrofaser Struktur die Hände, alle fünf Finger, den Handrücken und auch das jeweilige Handgelenk. Daumen nicht vergessen!
Waschies die neuen Waschlappen können bei 90°C gewaschen und somit wiederverwendet werden - richtiges Händewaschen = 2 x Happy Birthday singen - Länge des Händewaschens

Hier eine Liste der Momente, in denen wir uns Zuhause die Hände waschen:
  • Vor und während der Zubereitung des Essens,
  • Bevor man sich an den Tisch setzt (vor dem Essen),
  • nach dem Toilettengang oder nachdem man selbst seinem Kind auf der Toilette geholfen hat,
  • Wenn eins der Kids krank ist, wasche ich mir vor dem Medikamenten-Verabreichen auch die Hände
  • nach dem Naseputzen oder Husten,
  • wenn die Kids draußen Tiere gestreichelt haben,
  • und natürlich nachdem wir von draußen wieder herein kommen, wobei wir hier meistens direkt duschen

Bei so vielen Wasch-Momenten verbraucht man nicht nur arg viel Seife, man reizt die Haut auch echt unnötig. Ich war damals in Chemie und Biologie wahnsinnig unmotiviert, ich konnte mich einfach nicht mit den Elementen, Formeln und der Naturwissenschaft anfreunden. Aber was ist das? Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Sodium Chloride, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Dipropylene Glycol, Rubus Idaeus Extract, Citric Acid, Lactic Acid, Sodium Benzoate, Parfum, CI 14720 …. genau! Statt so viele Dinge auf das größte Organ meiner Kinder zu lassen, verzichte ich auf die Chemie und nehme stattdessen nur Wasser.


Mikrofaser-Magie dient als echter Eltern-Helfer

Die kleinen Säuglinge kommen komplett geschützt vom Mutterleib auf die Welt, werden hier durch unterschiedliche Kleidungs-, Windel- und Pflegemarken „gezwungen“. Warum? Ich sehe es gerade bei meinem Bruder, der frisch Papa geworden ist. Das erinnert schon irgendwie an unsere eigene erste Babyzeit. Uns wurde damals gesagt wir sollen unseren Sohn mit Milch und Öl waschen – macht man das heute (knappe 9 Jahre später) überhaupt noch?! Hätte es die Waschies damals schon gegeben, hätte ich sofort zugegriffen. Die zarte Babyhaut ausschließlich mit Wasser und Lappen zu reinigen ist genau der Clou – mehr braucht man schlichtweg nicht.

Die speziellen Mikrofasern des wiederverwendbaren Waschlappens werden allein durch das Wasser aktiviert und man benötigt so keine Reinigungsmittel mehr – einfach genial!

Nach der Anwendung die Waschies kurz mit Wasser auswaschen und anschließend bei 90-95°C waschen. Mein Tipp: die farbige Seite ist für den Körper und die weiße Seite ist für das Gesicht gedacht.

Gestern habe ich meine Kleine z.B. für den Zoobesuch geschminkt und siehe selbst:

vorher nachher waschfies schminken kinderschmine abschminken keine Reinigung nur Wasser Mikrofaser

Bei 90-95°C waschbar

Waschies die neuen Waschlappen können bei 90°C gewaschen und somit wiederverwendet werden

nachhaltig, formbeständig

Waschies die neuen Waschlappen können bei 90°C gewaschen und somit wiederverwendet werden, nachhaltig

Aktivierung durch Wasser

Waschies die neuen Waschlappen können bei 90°C gewaschen und somit wiederverwendet werden, sie werden durch Wasser aktiviert

Du merkst – ich bin nicht nur überzeugt, die Ergebnisse sprechen für sich! Schaue selbst auch nochmal in meinen Highlights auf Instagram – dort siehst du meine komplette Story zu meinen Waschies.

Verrate du mir deine Waschtipps doch auch gerne in den Kommentaren:-)

Ich wünsche dir noch einen schönen Pfingstmontag, hier noch zwei kleine Listen, die dich vielleicht auch interessieren:-)

Bewertung: 10 von 10.

Körperpflege bei Kindern – warum?

Ich habe meinen Kindern erklärt warum wir uns waschen und stelle diese kleine aber feine Liste auch für dich noch einmal zusammen:

  • Man fühlt sich frisch geduscht und gewaschen einfach besser
  • Wenn man stinkt und sich nicht pflegt, dann wirkt man auch abstoßend auf andere Kinder/Menschen
  • wir waschen und pflegen uns, um die Verbreitung von Keimen und Bakterien zu verhindern

Was gehört zur regelmäßigen Hygiene?

Hier eine kleine Liste der Hygienemaßnahmen, die jeder einhalten sollte, die Häufigkeit ist von Alter zu Alter und von Kind zu Kind unterschiedlich (Bsp. Pubertiere sollten häufiger duschen als Kleinkinder, jeder sollte aber mind. 2x täglich seine Zähne putzen, usw.)

Zähneputzen
Gesicht waschen
Hände waschen
duschen/baden und Haare waschen
Fuß- und Fingernägel schneiden, säubern
Ohrmuscheln säubern
waschfies waschlappen
  • Zähneputzen
  • Gesicht waschen
  • Hände waschen
  • duschen/baden und Haare waschen
  • Fuß- und Fingernägel schneiden, säubern
  • Ohrmuscheln säubern

Dieser Beitrag enthält Werbung // Ich bin vollständig von diesen Produkten überzeugt und möchte sie dir gerne weiterempfehlen //  Werbung durch Produkt- und Markenempfehlungen  // Dieser Artikel enthält ebenfalls Werbelinks / Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.