Veröffentlicht in mama schreibt ne liste

Meine neue Philips-Kaffeemaschine

Ein guter Start in den Tag duftet nach Kaffee

Werbung *selbstgekauft | Mein Mann bereitet abends die Filtermaschine für den Morgen immer vor. Wenn ich dann morgens schlaftrunken in die Küche taumel, dann muss ich nur einen Knopf drücken und spare mir den unnötigen Lärm mit dem Wasserhahn und der Kaffeedose. Das muss auch morgens ein Bild für die Götter sein.:-) Leider musste ich neulich feststellen, dass der frische Duft nach Kaffee fehlte…oh ja, du ahnst es schon…meine Maschine hat den Geist aufgegeben. Na gut, sie war ein Hochzeitsgeschenk, seit knapp 9 Jahren hat sie uns täglich unterstützt und wirklich wahre Treue bewiesen. Gedanklich habe ich sie also begraben und mir einen Cappuccino gemacht.

Mit meiner Gastroback Espressomaschine kann ich zauberhaften Cappuccino, Latte Machiatto oder Espresso zubereiten. Der Geschmack ist einfach wunderbar und es gibt nichts Besseres. Für Genießer genau das Richtige. Pro Kaffee-Kreation dauert es aber seine Zeit, die Maschine muss erstmal warm laufen (das ist laut), dann muss die Milch im Milchschäumer aufgeschäumt werden und der Espresso durchlaufen. Ich schätze mal, dass zwei Tassen ca. 2-3 Minuten in Anspruch nehmen. Nachmittags mache ich mir mit der Espressomaschine eine schöne Tasse Cappuccino o.ä. das gehört zum Tages-Ritual dazu. Doch aus folgenden Gründen brauche ich auch eine Filtermaschine:

  • Kindergeburtstage: Wenn die Eltern der eingeladenen Kinder zusammenkommen, freuen sie sich nachmittags ebenfalls über eine Tasse Kaffee. Das geht natürlich schneller, wenn man eine Kanne Kaffee zubereitet und einfach nachschenkt, statt in der Küche 15 Minuten zu stehen um 5 Kaffees zu machen.
  • Familienfeste: Wir sind eine große Familie. Kommen meine Eltern, meine Geschwister, die Partner, meine Schwiegereltern und wir zusammen, sind es mindestens 10 aber maximal 12 Personen. Zum Kaffee und Kuchen bereite ich dann meist 2 Kannen mit je 8 Tassen Kaffee vor, manchmal muss ich sogar noch eine dritte anstellen, je nachdem wie lang sich der Nachmittag zieht.
  • Morgenroutine: Wenn ich alleine vor allen anderen aufstehe, möchte ich in Ruhe anfangen zu arbeiten und ebenfalls diese Ruhe bewahren in dem keiner versehentlich durch Lärm aufwacht. Deshalb fällt die Espressomaschine aus dem Grund schon morgens raus und ich brauche etwas leises.

Um die Händler offline zu unterstützen, haben wir geschaut ob das Modell auch in unserem Store erhältlich wäre, doch wir hätten es dort anliefern lassen müssen. 3-5 Tage hätte das gedauert, sodass wir uns für den Same-Day-Delivery Kauf von Amazon entschieden haben. Nachdem wir uns die Rezensionen angeschaut haben, wussten wir, dass die Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine mit Thermo-Kanne, schwarz/metall anscheinend der Preis-Leistungs-Sieger ist. Gesehen, Bewertungen gelesen und bestellt.

Zu einer guten Kaffeemaschine gehört der ideale Filterkaffee. Wir probieren uns ehrlicherweise immer durch die Angebote, meistens sind die Sorten dabei mild und nicht allzu stark. Beim gestrigen Einkauf haben wir uns vom wahnsinnig schönen Türkis der Packung und der Aufschrift „Kreation des Jahres“ überzeugen lassen. Tatsächlich schmeckt der Kaffee wirklich gut, nicht zu stark, nicht zu schwach. Preislich lag die Packung bei 5,49€ was für einen Filterkaffee meiner Meinung nach super ist. Für eine Füllmenge von 10 Tassen nutze ich 5 Kaffeelöffel.

Tatsächlich bin ich einen integrierten Wassertank nicht mehr gewöhnt, denn unsere alte Maschine hatte einen abnehmbaren Wassertank – wahnsinnig praktisch. Allerdings finde ich es nicht allzu kritisch, man muss sich halt einfach etwas umstellen. Dass die Wassertankklappe aber nach vorne öffnet, ist vom Design her total unvorteilhaft…jeder Rechtshänder muss sich beim Eingießen verbeugen um die Wassertankanzeige zu lesen. Falls Philips das also mal zu lesen bekommt, wäre das ein Punkt, den man vielleicht nochmal anpassen sollte.

Wir wechseln von einer Glaskaraffe zu einer Thermoskanne. Die Kanne hält den Kaffee unheimlich gut warm, das kenne ich von der Glaskaraffe so leider nicht. Ich muss sagen, dass ich das total toll finde. Die Kanne hat drei unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten.

  1. Erste Öffnung zum Ausschenken
  2. Zweite Einstellung zum Durchlaufen und
  3. dritte Einstellung um die Kanne ganz zu öffnen

Ich muss dir nicht sagen, dass ich einfach glücklich bin morgens wieder einen schönen Filterkaffee zu trinken. Ich habe nichts an der Maschine und dem Preis-Leistungs-Verhältnis auszusetzen, außer dass die Wassertankklappe nach vorne hin öffnet:-)

Mama schreibt ’ne Liste – die Vorteile von Kaffee bzw. Koffein:

  • Koffein regt die Herzfrequenz an.
  • Die Konzentration wird verbessert, ebenso die Leistungsfähigkeit.
  • Koffeinhaltige Getränke wirken nach nur wenigen Minuten effektiv gegen Müdigkeit. Nach der einen oder anderen schlaflosen Nacht ganz schön hilfreich:-)
  • Der Wirkstoff wirkt sich positiv auf die Verdauung aus und man muss häufiger auf Toilette.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.