Veröffentlicht in mama schreibt ne liste

Salzteig-Plätzchen | DIY-Christbaumschmuck

Dafür habe ich folgendes Rezept benutzt:

  • 1 Tasse Salzteig
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Tassen Mehl
  • Für etwas Farbe: Zimt, Curry oder Lebensmittelfarbe
  • Metall-Strohhalm für das Stechen eines Lochs (zum aufhängen)
  • Faden oder Geschenkband
  • 1 Tuschkasten und Pinsel

Als Elternsprecherin der JÜL Klasse ist es unsere Aufgabe den Lehrern zu Weihnachten eine kleine Freunde im Namen der Klasse zu machen. Dieses Jahr haben wir uns etwas wirklich tolles überlegt: ein total talentierter Handwerker-Papa hat einen ökologischen Holz-Weihnachtsbaum erstellt. Diesen werden wir in dem Klassenraum aufstellen und entsprechend von den Kindern schmücken lassen. Jedes Kind soll einen Christbaumanhänger kaufen, basteln, malen oder ähnliches und dann bei der Weihnachtsfeier anhängen. Der individuelle Baum wird die Klasse durch die Adventszeit begleiten und als gemeinsames Projekt den Zusammenhalt symbolisieren. Ich habe heute zusammen mit meinen Kindern Salzteig-Plätzchen gebacken und bemalt.

Probiert es auch mal aus, das macht echt immer wieder Spaß:-)

Weihnachtsmärkte im Überblick

Neben dem DIY Christbaumschmuck gehört für mich der jährliche Gang auf mindestens zwei schöne Weihnachtsmärkte natürlich auch dazu.

Eigentlich stelle ich mir das Szenatio so vor: das Gesicht der Kinder klebt vor lauter Zuckerwatte, unsere Hände frieren und wir zittern winkend am Rand des Karussells. Mit oder ohne wärmenden Glühwein – das ist jedem selbst überlassen. Doch oft weiß man gar nicht, wo man zuerst hingehen soll, welche sind familiengerecht? Welche sind ökologisch, oder gibt es auch Themenmärkte?

Das sind die Filter, aus denen man wählen kann. So individuell, schnell, einfach toll.

Ich habe eine wirklich tolle Übersicht aller deutschen Weihnachtsmärkte für dich gefunden. hier wird jeder Suchwunsch erfüllt. Du kannst die deutsche Karte filtern und entsprechend nach folgenden Kriterien gliedern:

Das sind alle Weihnachtsmärkte speziell nach meinen Bedürfnissen gegliedert. Hier in Berlin.

Die Karte lässt sich auch wunderbar dank den Icons Facebook und Twitter weiterleiten. So kann man sich ganz schnell auch mit Freunden abstimmen. Echt praktisch.

Ich bin schon am überlegen, ob ich nächstes Jahr nicht einfach mal einen anderen deutschen Markt besuche…Dresden? Hamburg? Was kannst du empfehlen?

Na, wo gehst du im nächsten Jahr hin?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.