Unsere Tochter kommt nach dem Sommer zur Schule und dafür orientieren wir uns vor der Einschulung an diesen 20 Dingen. Natürlich ist jedes Kind individuell, hat seinen eigenen Rhythmus, Zeitplan – das ist mir ganz klar. Und deshalb sage ich vorweg, dass die Liste eine reine Orientierung darstellt.

Ich stellte mir die folgenden 20 Fragen und arbeitete mit meinem Sohn schon vor drei Jahren, aber auch nun mit unserer Tochter über den kompletten Sommer daran. Stück für Stück und komplett ohne Druck. So entstand eine Liste von 20 kleinen Dingen, die ein Kind spätestens in den Sommerferien vor der Einschulung erlernen sollte.

20 Dinge, die dein Kind bis zur Einschulung können sollte

Meine Checkliste beginnt übrigens mit dem Themen-Schwerpunkt Selbstständigkeit:

„Ich werde selbstständig!“ – die Selbstständigkeits-Checkliste

20 Dinge, die dein Kind vor der Einschulung können sollte

Die erste Frage, die du dir stellen solltest: Kann dein Kind sich schon allein an- und ausziehen? 

Ein Blick in den Kinderzimmer-Schrank verriet schon viel vom eigentlichen Vorhaben. Anfangs war ich noch etwas verwirrt, warum denn nun die T-Shirts den Platz mit den Schlafanzügen gewechselt hatten und auch die Sockenschublade wurde wohl mit den Unterhemden vertauscht. Ich stand etwas länger da um die froschgewaschene Wäsche einzuräumen… Mein Sohn erwiderte als ich ihn darauf ansprach mit einem Achselzucken und den kühlen Worten: „ist einfach besser so“. Viele Kinderzimmer sind wahnsinnig schick eingerichtet, für das erwachsene Auge praktisch und ebenso organisiert, wie aus einem Magazin gegriffen sozusagen.

Allerdings habe ich festgestellt, dass meine Kinder sich gerne selbst Orte für bestimmte Spielsachen aussuchten und auch die Ordnung im Kleiderschrank bestimmen wollten, damit sie sich eigenständig anziehen konnten. Die Limmaland Aufkleber nutzen wir, um gemeinsam die neue Ordnung festzuhalten – ein toller Kompromiss zwischen Mutter und Sohn, selbstständig, organisiert und stylisch. Wir haben ebenso eine Vereinbarung getroffen, dass schmutzige Wäsche auf links gedreht direkt im Wäschekorb landet – auf links sind die Kleidungsstücke sowieso immer gedreht, wenn ich ehrlich bin 😊 Dafür lobe ich die beiden dann nochmal besonders.

Es gibt noch weitere Tipps – Schaue dir die anderen 19 Dinge noch hier (20 Dinge, die dein Kind bis zur Einschulung können sollte) an.

Kommt dein Kind dieses Jahr zur Schule?

Julia

*Die Links sind entweder persönliche Empfehlungen von mir und enthalten Werbung. Oder ich verlinke auf einen von mir geschriebenen Gast-Beitrag.